Herr Kussmaul (Gottlob Schlegelsberg)

Den alten Herrn Kussmaul kannte jeder
in der Nachbarschaft
als früherer Eisenbahner
tat würdig er und stak voll Kraft

Und auch mit fast keinem Zahn mehr im Mund
war seine Lebenslust ungebrochen
er kam jeden Sonntag hier vorbei
hat gern mit uns Kindern gesprochen

Er rief uns her und deklamierte
was er von früher noch so kannte
er freute sich, wenn es uns amüsierte
und wenn man ihn bei seinem Namen nannte

Anton Kussmaul – Kussmaul Antoine
riefen wir Kinder vertraut
er lachte und wir schrien es dann
in den Sommerhimmel ganz laut

Antoine Jeanjaques Kussmaul Fritzfranz
Frederick Ferdinandus Kussmaul: Tanz!

Für süßes Bier aus einem Krug
da tanzte er für uns
und wenn er auch nur Lumpen trug
für uns war es höchste Kunst

Antoine Jeanjaques Kussmaul Fritzfranz
Frederick Ferdinandus Kussmaul: Tanz!

(Aus „Geschichten aus Marienthal“, erschienen 1896)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kinderreime, Wimpernschläge des Augenblicks abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Herr Kussmaul (Gottlob Schlegelsberg)

  1. dunkelpoet schreibt:

    Es gibt übrigens ein Roman der „Marlies“ heißt. Ein Homophon zu deinem Namen „Marlis“. Der Roman ist von Norbert Sternmut. Kennst du nicht zufällig?

    Ganz lieben Gruß, Sven 🙂

  2. dunkelpoet schreibt:

    Ich hatte ihn ja getroffen
    als ich mich verirrte im Wald
    und hatte Angst
    aber er zeigte mir den Weg
    und lachte dabei
    und tanzte seinen Tanz
    und ich kam zuhause gut an.

  3. anneeulia schreibt:

    Ja, solche Menschen werden heute aus den Reihen gejagt…Schade drum,
    aber auch die Kinder sitzen dann lieber vor dem Fernseher oder dürfen da nicht mehr hin wo es schmutzig ist.

    • wederwill schreibt:

      Danke für den schönen Kommentar, ja, wir sollten aufpassen, dass wir solchen fröhlichen Menschen ebenso fröhlich begegnen und uns vielleicht hin und wieder auch anstecken lassen von ihrer Heiterkeit.
      Herzlichst, Marlis

  4. giselzitrone schreibt:

    Einfach wunderbar wünsche dir eine glückliche neue Woche liebe Grüße von mir Gislinde

    • wederwill schreibt:

      Danke liebe Gislinde und auch Dir einen lieben Mittwochsgruß! Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag und eine wunderbare Restwoche. Bei uns in Thüringen ist die Arbeitswoche erfreulicherweise kurz, denn der Reformationstag ist hier Feiertag 🙂
      Herzlichst, Marlis

  5. bruni8wortbehagen schreibt:

    er tanzte also seinen Lumpentanz und die Kinder umringten ihn und riefen ihn gleichzeitig voll Spott und doch auch liebevoll mit seinen vielen Namen, die sie ihm vielleicht zum Teil selbst gegeben hatten.

    Lächelnde Grüße von Bruni

    • wederwill schreibt:

      Danke für den schönen Kommentar! Ich tanze gerade einfach mal so mit der Kaffeetasse (anstelle des Bierkruges) in der Hand zur lautgedrehten Musik in der Küche herum. Und wenn meine Töchter hereinkommen, dann sollen sie mich nur auch bei meinen vielen Namen rufen 😉
      Herzliche Nachmittagsgrüße,
      Marlis

  6. wholelottarosie schreibt:

    Es müsste viel mehr solche Menschen wie Herrn Kussmaul geben!
    Wieviel bunter und schöner wäre das Leben.
    LG von Rosie

    • wederwill schreibt:

      Liebe Rosie, ja ein buntere Welt durch Fröhlichket mitten im Alltag, einfach mal zwischendurch. ich nehme es jetzt einfach mal zum Anlass, die Musik laut zu drehen und nach Kussmaul’scher Art herumzutanzen – anstelle des Bierkruges aber eine Kaffeetasse in der Hand 🙂
      Liebe Mittwochsgrüße,
      Marlis

  7. mickzwo schreibt:

    Ja, das ist sehr lebendig. Zum gern haben.

  8. saetzebirgit schreibt:

    Klasse…den Herrn Kussmaul kann man sich so richtig schön vorstellen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s