Schlagwort-Archive: Einsamkeit

Geh hin

Geh hin und trag dein Kreuz allein den schweren Weg wird keiner dich begleiten doch wirst am Ende du die anderen vermissen? das weißt du nicht Du weißt auch nicht ob andere nicht in Gedanken bei dir waren dein Los … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 28 Kommentare

Kühle (Eva Hoffmann)

Fröstelnd lege ich die Decke um mich, dass es wärmer wird Kälte kriecht auf meine Haut ohne dass ich richtig friere aber wärmer wird mir nicht Müdigkeit nur hüllt mich ein wie ein Käfig ganz aus Watte schon das Atmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was uns der Alltag zeigt, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , | 61 Kommentare

Wann immer du es willst

Ich höre dich, wenn du singst ich tröste dich, wenn du weinst in Gedanken kann ich da sein wann immer du es willst Du musst das selbst bestimmen hol‘ mich in den Nächten ab in Träumen kann ich kommen wann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Carola

Wenn du einsam bist Carola dann gehst du in den Garten du holst tief Luft es ist als würde jemand auf dich warten Am Abend wenn die Sonne sinkt Carola gehst du allein ins Haus die Blumen blühen ohne dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Könnt‘ ich (Ernesto Perudas, übersetzt aus dem Portugiesischen von Benn Wederwill)

Könnt‘ ich, würde ich so gern Tausend Blüten für Dich holen Blütenmeere noch und noch Am Ende einen Stern Könnt‘ ich, würde ich so gern Instrumente spielen wunderschöne Melodien bekannt in nah und fern Könnt‘ ich, wäre ich jetzt da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Entgrenzung

Ich träume nicht mehr, dass ich ein Teil vom Ganzen werde, denn es ist ein Teil von mir geworden, den ich, fast vergessen, aber nicht mehr als zu mir passend empfinde. (Ernest Jugolny) Benn Wederwill, Entgrenznung Ich träume nun schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 18 Kommentare

Aufruf (Selbstsuche)

Es ist gefährlich, anderen etwas vorzumachen; denn es endet damit, dass man sich selbst etwas vormacht. (Eleonora Duse – Schauspielerin, 1858-1924) Aufruf (Benn Wederwill) wer kann wohl der Gefahr entrinnen nicht immer ganz er selbst zu sein liegt’s wohl auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare