Archiv der Kategorie: Liebesgedichte

Nebel

Wunderschöner Nebel schwebt so unvergleichlich sanft und weich heut Abend übers Land die Weiden wispern zart am Teich als hätten sie die Nacht die unausweichlich kommt, erkannt Ach riech die Luft, so kühl und feucht mein Liebling und sieh zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Wien-Bratislava

Amsterdamwetter Der Regen fällt in Amsterdam anders als woanders weicher, zärtlicher vielleicht plätschert er hernieder selbst wenn Sturm ihn wütend treibt beruhigt er die Gemüter Regen fällt in Amsterdam anders als woanders plätschert, tröpfelt, nieselt fließt anders als woanders Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Sturmwind

Ich gehe zügig und allein den schmalen Feldweg immer nur nach vorn und stürmisch weht der Wind und zerrt an meinen Kleidern und fegt mich fast ins Korn Doch unbeirrt als hätte ich ein Ziel und alles einen Sinn stapf‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Valentinstag

Auf sanften Schwingen Auf sanften Schwingen der Erinnerung wär‘ ich zu dir geflogen hätt‘ ich den Augenblick zum Abflug nicht verpasst Und jeder Windhauch hätte dir Gedanken von mir zugetragen und dir geflüstert dass ich zwar müde und dennoch fröhlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Meine liebe Frau Hella

Meine liebe Frau Hella ist eine wahre Perle mit Witz und flinker Feder macht sie die Post für mich so etwas kann nicht jeder und missen möchte ich das nicht Meine liebe Frau Hella fegt immer nach dem Essen noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte, Pikante Bettlektüre | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 30 Kommentare

Fedossja (Wederwill)

Fedossja Der lange Winter ist vergangen doch die weißen Beine bei dir, Fedossja, sie bleiben Ich weiß nicht ob sie überhaupt je wiederhaben werden die Farbe der vergangnen Jahre des Sommers als du siebzehn warst Zeig mir, Fedossja, deine Beine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Ich hab so oft an dich gedacht (Blanche Marais)

Wo werden wir sein, wenn der Frühling kommt wo werden wir sein bei tiefer Nacht Ein ganzes Jahr vergeht so schnell ich hab so oft an dich gedacht Bringt mir die Stille Frieden gibt uns die Ruhe Kraft Kannst du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 39 Kommentare