Schlagwort-Archive: Frühling

Alltäglichkeit

Pflücke mir einen Fliederstrauß und stell‘ ihn an den Platz bei der Tür du weisst schon wo ich meine dass man ihn sieht wenn man am Tisch sitzt und ihn riecht wenn man geht Und schließe die Fenster spät am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

Vor dem Regen

Die Kirschblüten sehen aus als würden sie frösteln in Erwartung des Regens bewegen sich zitternd die Zweige als ob der ganze Baum erschauert Der Gesang der Vögel so abgehackt ist er keine geschmeidige Melodie mehr und nur fetzenweise fliegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Katzengedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 42 Kommentare

Fedossja (Wederwill)

Fedossja Der lange Winter ist vergangen doch die weißen Beine bei dir, Fedossja, sie bleiben Ich weiß nicht ob sie überhaupt je wiederhaben werden die Farbe der vergangnen Jahre des Sommers als du siebzehn warst Zeig mir, Fedossja, deine Beine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Ich hab so oft an dich gedacht (Blanche Marais)

Wo werden wir sein, wenn der Frühling kommt wo werden wir sein bei tiefer Nacht Ein ganzes Jahr vergeht so schnell ich hab so oft an dich gedacht Bringt mir die Stille Frieden gibt uns die Ruhe Kraft Kannst du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 39 Kommentare

So fröhlich zwitschern die Vögel

So fröhlich zwitschern die Vögel als gäbe es kein Leid als schiene die Sonne für immer als hätten wir ewig Zeit So tröstlich duftet der Flieder als würde er immer blühen als wüsste er nichts vom Winter dass südwärts die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Zyklus Antworten einer Kommunistin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 47 Kommentare

Himmelschlüsselchen (aus Böhmen, Verfasser unbekannt)

Meins kleines Herzensschlüsselein hast du im Garten vergraben es war ja auch nur winzig klein und ich will’s nun wiederhaben. Drum such‘ ich es in den Blütendolden und schau in tausend Kelche hinein ich riech‘ den Frühlingsduft den holden doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 25 Kommentare

Lichtblütengewitter (Für Lilja)

wenn leichte Frühlingswinde in blühende Kirschbäume gehn sind die Blätter der zarten Blüten wie kleine Flügel von Feen das ist ein magischer Moment und du musst innehalten und still beiseite gehn lass diesen Zauber walten geheimnisvoll und schön weil bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare