Archiv der Kategorie: Gedankensammlung über Poesie

Gelassenheit

Der Bauer soll zum Acker dort es gibt viel zu tun doch er streicht sich den Bauch der Speck hat ihm gemundet die Butterbrote auch drum will er lieber ruhn Er ist noch von der Sülze satt die es am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensammlung über Poesie, Zyklus Antworten einer Kommunistin | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Blatt für Blatt

und ich verwerfe was ich schreibe Blatt für Blatt und ich vergesse was ich sehe Schritt für Schritt und was ich sage oder schreibe vergeht mit einem Mal im Wind als ob die Worte und Gedanken nur zarte Blüten Blätter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensammlung über Poesie | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Ich kann dich hören (Gedankensammlung über Poesie)

Ich kann dich hören wenn du lachst und wenn du mich hörst und wenn du laut sprichst oder tonlos ganz leises Flüstern kann ich nicht ertragen ganz als wäre es mein ein und alles ganz als wäre ich sonst nichts. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensammlung über Poesie | Verschlagwortet mit , , , , | 35 Kommentare