Little Mathilde

Ich bitte bitti bettle dich
sag dieses eine Wort für mich!
Du weißt genau
was ich wohl meine
nun sag es schon –
doch nur das eine!

Kannst du mir bitte
dieses eine übersetzen?
Ach du mein Liebes du
ach bitte bitti bitte
ich geb sonst keine Ruh‘.

Wenn du’s nicht willst
ich würde es auch keinem andern sagen
ach du mein Liebchen bitte tu
es doch für mich –
sprich‘ in der fremden Sprache, sprich!
Drum bitte bitti bitt‘ ich dich.

Oh Mon Ami, my Dear, bon jour Mathilde
du frohe, freche, fromme Frau
du kennst die fremde Sprache
oh du Wilde
die man hier spricht
wie keine zweite so genau

und ich – noch kenne ich sie nicht!

Und will doch wissen, wie man’s nennt
was ich so gern berühre
oh sag es mir als fremdes Wort
wie heißt hier das
wie sagt man dazu hierzulande?
Oh mein Gott!

Und wie wird’s heißen
wenn man dieses tut?
Wie sagt man da doch gleich dazu?
Lass doch das Kichern jetzt, Mathilde!
und sag mir erst die Übersetzung
Du!

Ich bitte bitti bettle dich
sag dieses eine Wort für mich!
Du weißt genau
welch‘ Wort ich meine
nun sag es mir
doch nur das EINE!

(Benn Wederwill, 1986)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Liebesgedichte, Pikante Bettlektüre abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

39 Antworten zu Little Mathilde

  1. tomorrowdefinitely schreibt:

    Vergnügliche Zeilen bei denen ich mich auch an den Trickfilm mit dem kleinen süssen mit franzoesischem Akzent behafteten Stinktier erinnerte, das sich immer beschwerte: Mon amour, isch liebe disch, warum rennst du von mir weg?

  2. bruni8wortbehagen schreibt:

    *lach*, irgendwie habe ich fast Dein neues verpasst, lieber Benn Wederwill
    und dabei ist bitte, bitti, doch sooo schön, könnt doch glatt in ihm spazieren gehen!

    Und wie antworte sie ihm??? Wie heißt das eine Wort und wie das andere?

    Bitte, bitti, sag es uns!

    Liebe Grüße von Bruni, der Sonntagsmaus 🙂

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bruni, tja ich weiß auch nicht, ob sie es gesagt hat oder nicht – nach solchem Gebettel will ich es wohl vermuten 🙂 doch war es viel zu leise geflüstert, als dass man es verstanden hätte….
      Ganz liebe Wochenstartgrüße an dich von
      Marlis

  3. kowkla123 schreibt:

    wünsche guten Einstieg ins Wochenende

    • wederwill schreibt:

      Lieber Klaus, ist deine Pause vorbei? Ich sende ganz liebe Grüße zum Montag an dich und wünsche Dir eine gute Woche und lassen wir uns vom starken Wind nicht herumkommandieren und schubsen, sondern genießen wir einfach die Brise…
      Herzlichst, Marlis

  4. kowkla123 schreibt:

    genieße den Abend

  5. minibares schreibt:

    Solche Wortspiele mag ich.
    Ob Little Mathilde das Wort gesagt hat?
    Dieses Gedicht ist schwungvoll, das liest sich so gut.
    Liebe Grüße Bärbel

  6. was bleibt schreibt:

    Ich nehme doch an, sie hat ihm das Wort gesagt ;-).

    • wederwill schreibt:

      ja, davon gehe ich aus! Mindestens einmal und noch manches mehr dazu 🙂
      Ich grüße dich ganz herzlich zum Wochenstart und wünsche dir einen schönen Montag,
      herzlichst Marlis

  7. kowkla123 schreibt:

    wie schön ist das denn, einen guten Tag noch

    • wederwill schreibt:

      Danke, lieber Klaus, es freut mich, dass du Freude an dem Wortgebettel hattest. Manche lassen sich eben lange bitten und betteln… und manche plappern den ganzen Tag 🙂
      Ich wünsche dir einen schönen Montag und grüße dich ganz herzlich!
      Marlis

  8. ernstblumenstein schreibt:

    Ein herrlicher Text und ein lieber Gruss in den Norden. Ernst

    • wederwill schreibt:

      Lieber Ernst, einen lieben Gruß zurück und danke für deine Worte. Manches muss man sich eben erst erbetteln…
      Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche,
      herzlichst Marlis

  9. vuurklip schreibt:

    Aus „Die schoene Muellerin“:
    Ja heisst das eine Woertchen,
    Das andre heisset Nein,
    Die beiden Woertchen schliessen
    Die ganze Welt mir ein.

    • wederwill schreibt:

      Was für eine Freude, vielen Dank für die Erinnerung an Müller und Schubert!

      zuerst hab ich nur an die „des Müllers Wanderlust“ gedacht, aber der Neugierige passt ja noch viel besser 🙂
      Vielen Dank und ganz herzliche Grüße an diesem trüben Vormittag, der mir durch deinen schönen Kommentar jetzt richtig erhellt ist!

  10. Emily schreibt:

    Einfach himmlisch ♥ wer will sich denn da noch lange bitten lassen?
    Herzliche Grüße in die neue Woche, Emily

  11. giselzitrone schreibt:


    Einen schönen Montag wünsche ich dir wieder ein sehr schönes Gedicht,in Köln haben wir zurzeit Regen der Frühling ist noch nicht in Siecht.Wünsche dir eine glückliche schöne Woche lieber Gruß Gislinde

  12. angelswhisper2011 schreibt:

    Schön geschrieben 🙂 Happy Valentine’s Day. Extra Pawkisses for the occasion 🙂 ❤

  13. Maren Wulf schreibt:

    Einfach unwiderstehlich. 😉

  14. Flowermaid schreibt:

    … zauberhaft geflirtet… Liebe Grüße vom Blumenmädchen ;-D

  15. Anna-Lena schreibt:

    Spannend so ein Reigen und so ein Wortspiel.
    Liebe Grüße in den Sonntag,
    Anna-Lena

  16. kinder unlimited schreibt:

    wer kann sich da noch zurückhalten???

  17. SätzeundSchätze schreibt:

    Ach, wer wird sich denn da so bitten lassen? 🙂

  18. https://worthaus.wordpress.com/ schreibt:

    ach wie ist das SCHÖN
    ob SIE es dir sagt ?
    Ich wünsche es dir

    einen lieben Gruß
    Christin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s