Schlagwort-Archive: Zubereitung

Er (ein Alltagsgedicht)

Sie wusste gut in welchem Haus er wohnte in welchem Fenster man ihn oft am besten sah wenn er am Abend eine Pfeife rauchte war sie oft gegenüber schon am Fenster da und hat er dann sein Abendbrot gegessen oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte, was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Das Rezept des Dichters (Hazel McDuff)

Worte sieben in die Schüssel durch die Finger gleiten Verse Strophen werden ausgerollt Lektorate durchgeknetet Der Klang gebacken und geschmeckt Der Sinn verziert dann das Gebäck

Veröffentlicht unter was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Katzentanzlied

Jedesmal, wenn ich jemanden sehe, der eine Katze streichelt Denke ich, so zärtlich könnte er jetzt auch mich streicheln Jedesmal, wenn jemand mit einer Katze spielt Denke ich, auch ich würde mich über ein aufmunterndes Kopfnicken freuen Jedesmal, wenn eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katzengedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Warme Hörnchen

Immer am Montag esse ich warme Hörnchen am Morgen. Ich komme erst dann, wenn der Ofen sie ausspuckt und hole mir Butter, die dann auf dem weichen Gebäck zerläuft. Sehen mich die Verkäuferinnen, dann sehen sie nur den Mann, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alltäglichkeit

Wir begegnen der Alltäglichkeit mit jedem Atemzug ohne es zu bemerken, sie schlingt uns auf und verändert unser Denken. Nur der Mutige wird sie erkennen und vernichten mit Ideen, die er hat, weil er mutig ist. Steigen wir in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zyklus Antworten einer Kommunistin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Aufforderung

ES gibt Menschen, die essen ihr Brot niemals auf und fragst du sie warum, dann sagen sie vielleicht nur: Mein Bauch ist voll. Die, die ihnen aber die Brötchen schmieren, mit blutigen Fingern, sagen: „Es ist eine Schande, dass ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zyklus Antworten einer Kommunistin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar