Schlagwort-Archive: Willensfreiheit

Der nackte Demonstrant (body image) Hazel McDuff

http://www.reportage.org/2000/Naked/PagesNaked/nakedimg_frameset.html Und jedesmal, wenn ich an jenen Tagen aus dem Fenster sehe, steht er da, voll Anmut und mit Entschlossenheit und einer Überzeugung – gerichtet gegen alles, was ist und was war Und jedesmal, wenn ich an jenen Tagen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Über die Unabhängigkeit

Viele denken, sie sind frei weil sie machen können, was sie wollen, und merken doch nicht, dass sie ihre Diktatur in sich tragen. (Ernesto Cardenal) ————————————– Freiheit Ich bin so frei wie ein Vogel bewege die Flügel federleicht ich breite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare

Heuristik der Furcht (Benn Wederwill)

Habe keine Angst und fürchte nicht blind was kommt oder kommen könnte begegne auch furchtlos denen die dir angsteinflößend sind denn wer sich fürchtet, wird schwach. Begegne – und das vor allen Dingen ganz furchtlos deiner Schwäche denn wenn du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Im weißen Bademantel

Aufschub ES war ungebetene Leidenschaft es war in einer fremden Stadt es war ein verhangener Traum. Danach nahm er den Bademantel der auf dem Stuhl gelegen hat und plötzlich war er alt und sein Rücken war krumm und sein Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 12 Kommentare