Schlagwort-Archive: wilder Frieder

Fliederduft

Fliederduft so üppig im Mai am Baum doch auch in der Vase wenn nur einzelne Zweige neben dir stehen ein lichter Traum im Vorübergehen als feiner Hauch so zart in der Frühlingsnacht berührt er dich wie nebenbei ganz sacht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Spätsommer

Erinnerungen ranken sich um mein Herz wie wilder Wein der eine Häuserwand bedeckt erfrischend grün doch dann und wann kann das erdrückend sein Verliebte Paare schlendern durch schmale Häusergassen der Sommer geht zu Ende ganz einsam und verlassen komm‘ ich … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Herbst, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Himmelschlüsselchen (aus Böhmen, Verfasser unbekannt)

Meins kleines Herzensschlüsselein hast du im Garten vergraben es war ja auch nur winzig klein und ich will’s nun wiederhaben. Drum such‘ ich es in den Blütendolden und schau in tausend Kelche hinein ich riech‘ den Frühlingsduft den holden doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 25 Kommentare

Der wilde Frieder (altes Trinklied aus Böhmen, Verfasser unbekannt)

Sing mit mir, du wilder Frieder Lautstark soll es klingen Denn eines weiß ich ganz genau, prima kannst du singen Trink mit mir, du wilder Frieder Lautstark woll`n wir johlen Denn eines weiß ich ganz genau Der Wirt bleibt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pikante Bettlektüre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare