Schlagwort-Archive: Naturwunder

Sturmwind

Ich gehe zügig und allein den schmalen Feldweg immer nur nach vorn und stürmisch weht der Wind und zerrt an meinen Kleidern und fegt mich fast ins Korn Doch unbeirrt als hätte ich ein Ziel und alles einen Sinn stapf‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Der Protzpoet und die Musik (Ein Geburtstagsgruß)

Oh wie schön die Worte fließen ergötzen will ich mich daran immer wieder könnt‘ ich’s lesen was da aus meiner Feder kam. Kann es selber gar nicht fassen soll’n das meine Worte sein? Möcht sie gar vertonen lassen im Geiste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Protzpoet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare

Die Hochzeit von Frau Missgelaunt

(Der Dienstgrad des Bräutigams ist englisch auszusprechen, Anm. des Autors) Die miese Madam Missgelaunt und Sergeant schlechte Laune ergaben ein recht ernstes Paar ich kann mich noch gut erinnern wie fein die Hochzeit war Mit Sorgenfalten im Gesicht im düsteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinderreime | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare