Schlagwort-Archive: Mohn

So fröhlich zwitschern die Vögel

So fröhlich zwitschern die Vögel als gäbe es kein Leid als schiene die Sonne für immer als hätten wir ewig Zeit So tröstlich duftet der Flieder als würde er immer blühen als wüsste er nichts vom Winter dass südwärts die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Zyklus Antworten einer Kommunistin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 47 Kommentare

Die Frau, die einfach (nicht) weiterträumte

Und ehe ich gehe, frage ich sie noch ein letztesmal: „Wie ist das nun mit der Liebe?“ Nach einer Weile, als ich schon denke, sie hat die Frage gar nicht gehört, hebt sie den Blick, schaut in den Himmel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Jahreszeiten (Wenn Frühlingsflieder duftet) Eva Hoffmann

Wenn Frühlingsflieder duftet in meine Gedanken an dich und wenn der rote Mohn den Sommer leben lässt dann warte ich (dass die Wärme mein Herz erreicht) Und wenn im Herbst die Äpfel nach deinen Küssen schmecken dann müsste ich dir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Herbst, Sommer, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Ballade vom roten Kleid (Eva Hoffmann)

Die Sonne scheint warm und rot blüht der Mohn am Feldrand gut zu sehen vor dem Gelb der Ähren weht er im Wind doch fern kommt der Abend schon Es ist eine Lerche, die hoch oben schwingt leicht klingt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare