Schlagwort-Archive: Matrosen

Semper fi

Semper fidelis? Frage ich scheu Kann ich drauf zählen auf ewig treu? Semper fidelis bleibst du mir treu? Ich wills versuchen jeden Tag neu Semper fidelis bleibt man sich treu? Na selbstverständlich Käpt’n – ahoi!

Veröffentlicht unter was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , | 55 Kommentare

Schmerz der Freiheit (Ernesto Perudas)

Am Kai entlang geht der Seemann mit Hosen, die kürzer er lässt damit das spritzende Wasser den Stoff nicht so durchnässt Sein zögernder Gang kommt daher dass der feste Boden ihm fremd auf schwankenden Planken dafür er gar kein Wanken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Das Mädchen am Pier (Benn Wederwill, Frankreich, 1969)

(an eine Unbekannte in Marseille) Am Hafen stand ich lange hab still nach dir geschaut allmählich wurd‘ mir bange weil nun der Morgen graut (so lang schon bist du fort) Früh bist du fortgegangen hast nicht zurückgeblickt mein Blick hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Der Seemann im alten Café (Blanche Marais)

Im alten Café In dämmrigem Licht Sitzen sie alle Und keiner spricht Ein Seemann spielt Karten Mit wem weiß er nicht Er spielt schon seit Stunden Mit Gram im Gesicht Die Meere hat er befahren Voll Klugheit Gekämpft und gewonnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Die Kiefer am Deich (2007)

Es steht eine Kiefer an der Straße zum Deich und immer wenn ich sie sehe auf dem langen Weg zu Dir dann denke ich an die Zeit zu zweit in unserem Reich – unten am Deich Die Seemänner sind verschwunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare