Schlagwort-Archive: Marcel Duchamp

Grüne grüne Herzenswünsche (Blanche Marais)

Grüne grüne Herzenswünsche Grüne, grüne Herzenswünsche schöne wilde Tauben vierzehn puderfarb’ne Tische stehn einsam in dem Garten elf für mich und drei für dich bis der Frühling graut am Morgen singen alle grünen Tauben dir ein letztes Abendlied     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 38 Kommentare

Im Dichtergarten

Im Dichtergarten sitzen drei Männer schweigend und schauen sich eine Blume an mit gerunzelter Stirn über den Brauen fängt einer zu dichten an Er schreibt über die klare Reinheit und über den zarten Duft des weißen Blütenkelchs und über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr | Verschlagwortet mit , , , , , , | 17 Kommentare

Man Ray über Konventionen

aus dem Booklet zu „Flamejob“ (The Cramps, 1994) „Each one of us, in his timidity, has a limit beyond wich he is outraged. It is inevitable that he who by concentrated application has extended this limit for himself, should arouse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Naked Girl Falling Down The Stairs

Marcel Duchamp: Akt, eine Treppe herabsteigend Nr. 2 (Nu descendant un escalier no. 2) source: http://www.flickr.com/photos/kerim/4215406/sizes/o/in/photostream/ The Cramps – Naked Girl Falling Down The Stairs (1994) dedicated to Rrose Selavy Rrose Sélavy (Marcel Duchamp), 1921, Photograph by Man Ray, Art … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wenigstens glaube ich das

«Ich glaube, die Kunst ist die einzige Tätigkeitsform, durch die der Mensch als Mensch sich als wahres Individuum manifestiert. Durch sie allein vermag er das animalische Stadium zu überwinden, denn die Kunst ist ein Ausweg in Regionen, wo weder Zeit … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare