Schlagwort-Archive: Kornfeld

Sturmwind

Ich gehe zügig und allein den schmalen Feldweg immer nur nach vorn und stürmisch weht der Wind und zerrt an meinen Kleidern und fegt mich fast ins Korn Doch unbeirrt als hätte ich ein Ziel und alles einen Sinn stapf‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr, Liebesgedichte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Leichtigkeit

Er hat gesagt, bei jeder Wolke wird er an mich denken bei jeder Blume und bei jeder Amsel Flügelschlag kein Vorwurf soll das Herz uns also kränken kein plagender Gedanke an Verlust am hellen Tag Und fortan will ich ebenso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebesgedichte, Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Die Frau, die einfach (nicht) weiterträumte

Und ehe ich gehe, frage ich sie noch ein letztesmal: „Wie ist das nun mit der Liebe?“ Nach einer Weile, als ich schon denke, sie hat die Frage gar nicht gehört, hebt sie den Blick, schaut in den Himmel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophisches, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare