Schlagwort-Archive: Kindheit

Peter Pan

Wie eine ganz entfernte Melodie aus wunderschönen zarten Tönen wie ein verschwommenes bekanntes Bild so scheint manch blasser Traum den man halbwachend nur erreicht wenn Tageswachsamkeit in Schlafen übergeht sieht klarer manchmal man das Schöne doch andrerseits es halb uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 47 Kommentare

Fernweh

hör auf die Bäume und hör auf das Gras hör auf die Stimme des Windes das Gras, das im Winde sich flüsternd biegt es kennt noch die Sehnsucht des Kindes das einst mit bloßen Füßen gelaufen auf weicher Hügel Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Hauch von Frühling (Für meine Kleine), 1978

Als hätte er mich heute schon gestreift der Frühling und dabei habe ich an dich gedacht mein Liebling Hast du denn auch heut` einen Hauch gespürt vom Frühling und hast du gar dabei gelacht mein Liebling? Es dauert nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frühjahr | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Für Simona

Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit, die unsere Sicht ändert und manchmal unserem Leben sogar eine andere Wendung gibt. Wir kennen uns seit Kindertagen – also eine unendlich lange Zeit. Das, was wir früher „Später“ nannten, ist nun schon seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

gewidmet meiner Tochter, die heute vor nunmehr schon so vielen Jahren in Rom zur Welt kam

Was macht einen Tag zu dem, was er ist? (oder: Was macht einen guten Tag aus?) Ist es das Wetter oder ist es der Anruf, der dich erreicht, wenn du glaubst, du hast ihn verpasst? Ist es die Landschaft oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare