Schlagwort-Archive: Herbst

Spätsommer

Erinnerungen ranken sich um mein Herz wie wilder Wein der eine Häuserwand bedeckt erfrischend grün doch dann und wann kann das erdrückend sein Verliebte Paare schlendern durch schmale Häusergassen der Sommer geht zu Ende ganz einsam und verlassen komm‘ ich … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Herbst, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Herbstgedanken (nachdenkliches Rimau-Gedicht)

Herbst zieht ein in die Gemüter lässt unbestimmte Wehmut in unser Denken ein – und Zeichen vom Vergehen Ein kluger Mensch* setzt diese Wehmut in sanfte Sehnsucht um – und wird wohl Reife darin sehen * gemeint ist eigentlich Kater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Katzengedichte, Philosophisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Der Baum im Herbst (Gewissheit) B. Wederwill

An der Straße steht ein großer Baum unter ihm liegt so viel gelbes Laub dass ich denke, es war unmöglich dass alles Platz hatte an seinen Ästen. Doch wenn ich in die hohe Baumkrone über dem schwarzen starken Stamm sehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 20 Kommentare

Gedicht zu einem Bild

Herbstgedicht (zum Gemälde „Herbst“ von Giuseppe Arcimboldo) Der Herbst auf dem Bild nur aus Früchten besteht, man sieht hier ganz deutlich: Der Sommer vergeht. Die Trauben sind Locken, die Pilze die Ohr`n, die Birnen die Nase, der Bart reifes Korn. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Herbstpoesie

Kommt der Herbst mit seinen Drachen fliegen alle Herzen hoch doch nicht alle Menschen lachen sind doch manche innen Eis Kinder springen mit den Müttern Papas spurten, Leine zieh´nd Omas wollen Schwalben füttern doch selbst das lässt manche kalt. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen