Schlagwort-Archive: Erkenntnis

Attribute des intellektuellen Mannes

Und wenn einer denkt, die dampfende Pfeife allein macht aus ihm einen Denker, so irrt sich der Denn Gedanken werden nicht heraufbeschworen durch Tabak unterstützend mag sein, doch nie allein Und wenn einer denkt, eine runde Brille allein macht sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Dichterliebe

Niemals werde ich es lüften, keiner wird mich jemals sehn Dichter werden nicht begriffen, nur gefühlt kann man´s verstehn Muss mich auch nicht ganz entblößen, Worte kitzeln ebenso Eingesetzt am richt´gen Orte und entsprechendem Niveau Kinder können´s nicht erfassen- erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pikante Bettlektüre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aufforderung ll oder Das Spirituelle in der Erotik

Ich kann sie nur bedauern, die Menschen, die nur sehen, was vor Augen ist und wenn sie von der Haarschneiderin den Kopf gewaschen bekommen nur denken, jetzt wäscht sie meinen Kopf. Ich sehe die Hände einer Frau, die still ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pikante Bettlektüre, was uns der Alltag zeigt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Über die verlorene Unschuld (Blanche Marais/Benn Wederwill)

Einst, als ich noch glaubte, dass man, Wenn man hart arbeitet auch den Lohn dafür erhält, Und jeder verdiene, was er besitzt, Nahm ich keine Rücksicht auf die anderen dieser Welt. Ich hatte kein Mitleid, Den Hilfesuchenden wies ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zyklus Antworten einer Kommunistin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bedeutung der Jahreszeiten

Viele Menschen vergessen, dass wenn der Herbst die Stille zeigt, es der Sommer war, der uns die Nebligkeit gebracht hat und der Winter es sein wird, der die Klarheit aufleben lässt. Und nur mit dieser Erkenntnis können wir dem Frühling … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Erst

Erst wenn du loslässt, wirst du gehalten Erst wenn du wegläufst, bleibst du da Erst wenn du schreist, wird Stille walten So ist das Leben, so sind wir uns nah Erst durch Gefangenschaft werden wir frei sein Erst durch viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wimpernschläge des Augenblicks | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen