Sinfonie der Sinne (Ein Rimau-Gedicht)

Rimau, sagt die dicke Katze,

erschöpft bin ich…
…….. und mich sehnt es
nach ausgedehnter Wellness
Massagen und heissem Stein
doch nicht nur das allein

auch Pflegebäder mag ich
wohltemperiert und ganz behaglich
mit feinem weißen Schaum
in abgedunkeltem Raum

Ich denke an einen Masseur
mit Kniffen aller Couleur
bringt er mich wieder in Schwung
mit echter Begeisterung

Nur eines geht wirklich nicht
der Schreck steht mir da im Gesicht
denk ich an den Saunaschweiß
wird mir beim Gedanken schon heiß

Erst ist man nackt und bloß
doch dann ist das Entsetzen groß
man müsste nämlich – oh Graus
ins eiskalte Wasser hinaus!

Lieg lieber bekleidet hier
als vornehmes, edles Tier
benutze die eigenen Tatzen
so ganz im Sinne der Katzen

Bei feinen Mozartklängen
könnt‘ ich nichts Schöneres nennen
als meines Menschen Hand
denn dann bin ich völlig entspannt

Bildschirmfoto 2015-10-03 um 21.35.18

The Best Cat GIF Post In The History Of Cat GIFs

 

Quellen:
http://www.buzzfeed.com/copyranter/the-best-cat-gif-post-in-the-history-of-cat-gifs?bffb#.tqapJ65g5
(https://de.pinterest.com/pin/367254544592729110/)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Katzengedichte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

48 Antworten zu Sinfonie der Sinne (Ein Rimau-Gedicht)

  1. tomorrowdefinitely schreibt:

    super Bilder und Text! so eine Katzenmassage hätt ich auch gern 🙂

  2. Emily schreibt:

    Liebe Marlis,
    jetzt musste ich aber gut aufpassen, dass meine Madame den Clip nicht sieht 😆 DAS fehlte mir noch!!!
    Ganz liebe Grüße, die Emily

    • wederwill schreibt:

      Liebe Emily, so sind sie, die verwöhnten Wesen 🙂 MIAU und Gute Nacht an Euch und morgen einen guten Start in die neue Woche,
      herzlichst Marlis

      • Emily schreibt:

        Madame ist heute nicht mehr ansprechbar. Erst wieder zur Frückstückszeit 😀
        Lieben Dank und eine gute neue Woche für dich, liebe Marlis

      • wederwill schreibt:

        Liebe Emily, meine bestehen eher vehement darauf, jetzt noch ein Nachtmahl zu bekommen, vorher tun sie kein Auge zu…
        Liebe Grüße,
        Marlis

  3. Wolfgang schreibt:

    Rimau? Miau! (=“ich auch“) 😉

  4. Heartafire schreibt:

    I love this so much Marlis! The beautiful poem…so adorable the kitty getting a massage! Fantastic!
    LG!

    • wederwill schreibt:

      Dear Holly, thank you, thank you 🙂 Ich danke dir so sehr für deine Worte! I ‚m always pleased, if you write.
      How is your cat, she likes to be pampered there 🙂
      Ich wünsche dir eine schöne Woche, meine beginnt ganz trüb mit Regen, aber das kann sich ja noch ändern… Herzliche Grüße an dich in die Ferne von
      Marlis

      • Heartafire schreibt:

        Gruß lieber Marlis, die Katze, sie ist in Ordnung, sie lebt aber sie mag:) … Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag, verbessert die hoffentlich Wetter da. Warm und positive Gedanken gehen zu Ihnen.

        I wish you a wonderful day dear Marlis!
        Holly

      • wederwill schreibt:

        Dear Holly,
        thank you for your reply 🙂 At the moment our cats are enjoying the evening on the sofa where it is warm and comfortable. The weather won’t be better next week so I have to stay inside and maybe I find the time to give them their massage then 😉
        I wish you a good start to the week
        Marlis

      • Heartafire schreibt:

        Lucky cats…they are such divas. I also massage my puppy. So spoiled, I should be so pampered. 🙂 Much love!

  5. Erika schreibt:

    Liebe Marlis, herzlichen Dank für Deinen Besuch. Ich habe doch gestern im Zuge des Katzenvideoschauens (mit anschließendem Gekicher) vergessen, ein paar Worte da zulassen. Nämlich, dass ich meinen Besuch hier sehr genieße, mich über Worte und Bilder freue.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch und grüße herzlich
    Erika

    • wederwill schreibt:

      Liebe Erika,
      ich danke dir ganz herzlich für deine Worte! Das geht mir oft genauso. Man ist im Stöbern und klickt und klickt – sich hierhin und dahin 🙂
      Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche und grüße dich ganz herzlich,
      Marlis

  6. Reza schreibt:

    Ich habe dich für den “Liebster-Award” nominiert.
    Schau mal hier:
    https://rrrnnr.wordpress.com/2016/01/30/liebster-award/

    • wederwill schreibt:

      Hallo, lieber Reza,
      herzlichen Glückwunsch zu deiner Nominierung, die sehr berechtigt ist bei deinem interessanten und schönen Blog. Wir danken dir, dass du auch an uns gedacht hast, jedoch haben wir uns bis jetzt noch nie den Fragen gestellt. Da wir den Blog gemeinsam betreiben und dennoch öfters verschiedener Meinung sind und in etlichen Dingen einen ganz unterschiedlichen Geschmack haben, kämen wir wohl nie auf einen gemeinsamen Antwort-Nenner 😉

      Ich grüße dich ganz herzlich zum Montagmorgen und wünsche dir eine gute Woche,
      Marlis

  7. bruni8wortbehagen schreibt:

    *lach*, ach, liebe Marlis, wie schön ist denn das.
    Ich sehe die Katzen und Kätzchen vor mir, wie sie sich nacheinander zur Wellnessmassage anmelden und ihre Termine wahrnehmen, wie sie vor der Sauna reißaus nehmen und wie sie Schutz und gemäßigte Wärme suchend in die Arme und Hände ihres liebsten Menschen flüchten.
    Der wird es auch sein, der sein wohltuendes entspannendes halbdunkles Bad mit dem wohlriechenden Schaum dann später noch in aller Ruhe genießen wird 🙂

    Wundersam schöne schmunzelnde Rimauzeilen von Dir
    und tausendschöne Grüße von mir

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bruni, wie schön du die Zeilen weitergesponnen hast! So sind sie, die Kätzchen und Katzen und Kater – für jede Wohltat offen. Und wir Menschen wollen ja auch nur zu gern beitragen, dass es ihnen gut geht – und ihr Schnurren ist uns Lohn genug 🙂
      Ganz liebe Abendgrüße an dich
      von Marlis

  8. Wortwesen-du schreibt:

    Herrlich wohlig. Katze müsste man sein 😉

    • wederwill schreibt:

      Danke für deine lieben Worte. Und auch wenn ich keine Katze bin, habe ich das eine oder andere machen können (und wenn es nur die Musik wäre, so wäre es schon schön genug…) Ich hatte eine lange Woche hinter mir und habe es genossen, wieder ein bisschen was auf dem blog zu machen.
      Herzliche Grüße an dich und einen guten Start in die Woche morgen,
      herzlichst Marlis

      • Wortwesen-du schreibt:

        Danke für Deine schöne Antwort.
        Ich freue mich immer sehr über Deine Kommentare.
        Ja, ohne Musik wäre das Leben sehr viel ärmer.
        Mir verfliegen die Wochen eher im Handumdrehen, obwohl ich nicht arbeite. :-).
        Von Herzen wünsche ich auch Dir eine wohltemperierte Woche.
        ♥ Barbara

      • wederwill schreibt:

        Vielen Dank, liebe Barbara, die werde ich ganz bestimmt haben, denn meine beiden jüngeren Töchter haben Winterferien und ich habe mir die Woche freigehalten, um sie mit ihnen zusammen zu genießen – da gibt es zwar kaum Mozart, aber dafür viel anderes Schönes zu hören, das uns allen zusammen gefällt. Auch dir wünsche ich eine gute Woche – und das mit dem „nicht arbeiten“ glaube ich dir in gar keinem Falle 😉
        Herzlichst,
        Marlis

  9. ernstblumenstein schreibt:

    Eiskaltes Wasser, oh Schreck, oh Graus, das mag ich kaum – ein warmes Pflegbad mit feinem Schaum im dunklem Raum, ja, das darf sein…

  10. kowkla123 schreibt:

    ein super schönes Gedicht, liebe Marlies, Klaus

  11. Definitiv kein Hundeleben!
    Herzlicher Gruß zum Wochenende
    von Constanze

  12. einfachtilda schreibt:

    Katze wäre ich auch gerne…Wasser mag ich nur anschauen und Sauna…never 🙂 ❤

    • wederwill schreibt:

      Ein bisschen neidisch blicke ich freilich schon auch auf die Möglichkeiten der Entspannung des Katzentieres… wobei ich selbst auch ohne Masseur (und vor allem ohne Sauna) frohgestimmt ins Wochenende gehen kann – ein schönes Bad wird mir reichen 🙂
      Entspannte Grüße an dich von
      Marlis

  13. minibares schreibt:

    Solch eine intensive Massage hatte ich lange nicht.
    Aber in die Sauna möchte ich auch nicht..
    Die feine Katze raucht sogar?
    dick bin ich leider nicht.
    In dieser Woche ist meine Physio-Therapeutin krank.
    Liebe Grüße Bärbel

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bärbel,
      ich hoffe, du erholst dich nach und nach und auch deiner Physiotherapeutin wünsche ich gute Besserung. Aber man weiß dich ja auch bei deinem Mann in guten (nackenmassierenden) Händen.
      Ja, das edle Kätzchen raucht gepflegt ein Zigarillo oder ein feines Zigarettchen, aber es sei ihr gegönnt. Sie wird es schon nicht übertreiben 🙂
      Ganz liebe Abendgrüße sendet Dir
      deine Marlis

      • minibares schreibt:

        Dass Katzen rauchen, darauf wäre ich nicht gekommen, grins.
        Genau, in der kommenden Woche ist die Physio-Dame wieder da.
        Genau, abends massiert er 5 Minuten meinen Nacken.
        deine Bärbel

  14. Martina Ramsauer schreibt:

    Ehelich gesagt, qerd ich hier fast ein wenig neidisch! Auch dir, lieber Ben, ein wellneass Wochenende. Cari saluti Martina

    • wederwill schreibt:

      Liebe Martina, wird wohl doch eher nur ein einfaches Wannenbad werden 🙂 aber auch das kann ein erholsamer Beginn des Wochenendes werden 🙂
      Ganz liebe Grüße von Mensch und Katzentier und ebenfalls ein entspanntes Wochenende für Dich

  15. Flowermaid schreibt:

    Es ist ein kurzweiliges Gedicht für eine tiefen entspannte Spezies… herzliche Grüße vom Katzen Personal… ;-D

    • wederwill schreibt:

      Danke, liebe Flowermaid, ich erfülle gerade meine Pflicht als guter Katzenhalter in Form von stetem Fellkraulen 🙂 allerdings (noch) nicht bei der kleinen Nachtmusik…
      Herzliche Samstagsgrüße an dich von
      Marlis

  16. Anna-Lena schreibt:

    Ich auch, ich auch 🙂 .
    Verspannte Grüße
    Anna-Lena :mrgreen:

    • wederwill schreibt:

      Liebe Anna-Lena,
      wenigstens das wohltemperierte Wannenbad lässt sich ja vielleicht einrichten und die Mozartklänge…
      Ich wünsche dir einen schönen entspannten Samstagabend und grüße dich ganz herzlich,
      Marlis

  17. eleucht schreibt:

    Ja, so sind sie. Kein bisschen verwöhnt. :-)))
    Liebe Grüße, Eberhard

    • wederwill schreibt:

      alles andere wäre Übertreibung 😉
      Ich wünsche einen guten Start ins Wochenende und sende ganz liebe Freitagfeierabendgrüße (mit einem neidischen Blick auf gewisse genießende Katertiere…) LG, Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s