Morgensonne (E. Hoffmann)

Ach komm du Morgensonne
erwärme mir den Tag
auf dass das Lebensschöne
noch heller scheinen mag

Erwärme unsre Herzen
in aller Freundlichkeit
auf dass wir herzlich lieben
zu jeder Tageszeit

Ach komm du Tagesfrische
erfrische mir den Sinn
auf dass ich froh und munter
und immer freundlich bin

Und du mein Liebster bleibe
dort, wo du gerne bist
dann werd ich immer wissen
was dir so wertvoll ist

Mich wird am Abend wärmen
der Sonne milder Schein
er wird mich dann erfreuen
und sanft und golden sein

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Liebesgedichte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Morgensonne (E. Hoffmann)

  1. kowkla123 schreibt:

    obwohl ich nichts Neues finde, sende ich einen „kalten“ Gruß von der Müritz, eine gute Woche wünsche ich

    • wederwill schreibt:

      Lieber Klaus – nein Neues konnte ich noch nicht liefern, aber um so mehr freue ich mich, dass trotzdem ein Gruß von dir kam. Auch ich kann nur mit kalten Grüßen aufwarten, dafür aber mit ganz herzlichen 🙂
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, dass hin und wieder die Sonne doch mal die Kälte mildert.

  2. giselzitrone schreibt:

    Wünsche einen schönen Montag ein schönes Gedicht was gibt es schöneres als die Sonne liebe Grüße und eine gute Woche wünsche ich dir lieber Gruß Gislinde

    • wederwill schreibt:

      Liebe Gislinde,
      Danke für deine lieben Worte! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, wenn auch noch einmal mit Kälte, so können wir uns doch sicher schon bereit machen für die ersten Schneeglöckchen 🙂
      Herzlichst,
      Marlis

  3. minibares schreibt:

    Was für angenehme Sonnenzeilen.
    Jede Regung hast du angesprochen, wunderbar.
    Zauberhaft. Ich schwelge…
    Liebe Grüße Bärbel

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bärbel und ich schwelge in angenehmer Freude über deinen lieben Kommentar! Ganz herzlichen Dank dafür und die besten Grüße zum Wochenende. Genießen wir noch einmal die Winterkälte und machen uns aber innerlich schon Sonnengedanken :-)))) Die ersten Schneeglöckchen sind bestimmt schon in den Startlöchern…
      Ganz herzliche Grüße sendet dir
      Marlis

      • minibares schreibt:

        Liebe Marlis, das freut mich sehr.
        Genau, gestern noch einmal mummelig eingepackt durch die Wintersonne.
        Und nun sind schon 7 Grad +
        Oh ja, die Schneeglöckchen blühen bestimmt schon.
        Liebe Grüße deine Bärbel

      • wederwill schreibt:

        Liebe Bärbel, wir hier müssen uns noch einmummeln 🙂 Allmählich wird es zwar wärmer, aber die Kälte weicht einer Nasskälte und die kriecht in die Knochen…
        Christrosen sind schon zu sehen, vereinzelt und fast verschämt versteckt. Ich wünsche dir einen schönen Abend und einen gesegneten Sonntag!
        Herzlichst, deine Marlis

      • minibares schreibt:

        Wir waren zur Kirche. Auf dem Weg dorthin war es für mich warm.
        Auf dem Weg zurück war es natürlich kühler.

  4. Gabi schreibt:

    Das sind wunderschöne ♡ Worte…hab ich mir mal gleich kopiert…in meine *schöne Worte* sammlung!
    Hab einen wundersonnigen, herzlichen Restsonntag und ganz liebe Grüße
    Gabi

    • wederwill schreibt:

      Liebe gabi, das freut mich sehr und ich danke dir für deine Worte! Dir auch noch einen schönen Sonntagabend, dass das Wochenende behaglich ausklingen kann… und morgen einen guten Start in die neue ArbeitsWoche!
      herzlichst,
      Marlis

  5. kowkla123 schreibt:

    schön, wenn die Sonne scheint, hier im Moment nicht, schönen Sonntag für dich

  6. Ilanah schreibt:

    Ohja, die Sonne fehlt uns allen momentan wohl sehr.
    Langsam reicht es mit dem regnerischen Grau in Grau.

    • wederwill schreibt:

      … und auch mit der Kälte reicht es! So schön wie die Sonne den Schnee glitzern lässt, so schön wird es sein, wenn sie wieder richtig ihre Fühler ausstreckt und das Grau den Frühlingsfarben weicht 🙂
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende – wolllen wir nicht jammern, denn der nächste Frühling kommt bestimmt 🙂
      Herzlichst,
      Marlis

  7. Flowermaid schreibt:

    … sonnenverwöhnter Wortreigen, der ein Blumenmädchen tanzen lässt… 😀

    • wederwill schreibt:

      Liebes Blumenmädchen, einen ganz lieben winterlichen Sonnengruß an Dich und vielen Dank für deine schönen Worte. Dass bald die ersten Schneeglöckchen zu sehen sein werden, dass hoffe ich sehr – und freue mich drauf!
      Ganz herzliche Grüße sendet dir
      Marlis

  8. SätzeundSchätze schreibt:

    Meine lieben Wederwills,
    das Gedicht hat mich soeben beim Lesen auch erwärmt … es grüßt mit erfrischten und erheiterten Sinnen Eure Birgit

    • wederwill schreibt:

      Liebe Birgit,
      meine kalten Füße werden von der Heizung gewärmt und meine Gedanken durch deinen schönen Kommentar 🙂 und so angenehm beginnt also mein Feierabend 🙂
      Ganz herzliche Freitagsabendgrüße an Dich

  9. Martina Ramsauer schreibt:

    Die Sonne, ob am Morgen oder am Abend ist mir einfach unentbehrlich und deshalb kommen mir diese schönen Worte sehr Nahe, liebe Eva.:) Lieben Dank für dieses schöne Gedicht. Lieben Gruss Martina

    • wederwill schreibt:

      Liebe Martina, danke für deinen schönen Kommentar. Gerade jetzt in der Winterkälte sind Sonnengedanken besonders wärmend. Mit kalten Füßen an der Heizung träume ich auch gerade von kommenden Frühlingstagen, doch der glitzernde, kalte Schnee heute war auch sehr schön (vor allem, wenn ich jetzt – mit warmen Händen und Füßen – daran denke 🙂 )
      Einen lieben Freitagabendfeierabendgruß an Dich

  10. Sylvia Kling schreibt:

    Wunderschöne Wortgestaltungen, es geht tief, liebe Marlis.
    Ja, Sonne – was gibt es Schöneres für unsere Sinne.

    💛lich (t)e Grüße
    Sylvia

    • wederwill schreibt:

      Liebe Sylvia, von Herzen danke ich dir für deine lieben Worte! Kalte Füße hab ich bei diesen Wintertemperaturen und wie gut, wenn man eine warme Heizung hat und endlich Feierabend 🙂 Auch wenn die Sonne laut Wetterbericht sich erst wieder nach dem Wochenende zeigen soll, reicht mir gerade schon der Gedanke an den Frühling, um gute Stimmung zu bekommen.
      Ich grüße dich ganz herzlich und wünsche dir ein schönes und erholsames Wochenende
      Marlis

  11. eleucht schreibt:

    Das klingt nach purem Optimismus. 🙂 Braucht man manchmal.
    Herzliche Grüße, Eberhard

    • wederwill schreibt:

      Lieber Eberhard,
      was und wo wären wir denn ohne Optimissmus! Ich halte gerade meine kalten Füße an die Heizung und denke ganz optimisstisch an die Sonnenstrahlen, die uns bald wieder erreichen werden 🙂 🙂
      Herzliche Freitagsfeierabendgrüße sendet
      Marlis

  12. bruni8wortbehagen schreibt:

    Liebeswerte Sonnenzeilen von Dir. Sie erinnern mich sehr an die romantische Dichtung
    und was könnte schöner sein als die Romantik

    Lächelnde liebe Grüße in Deinen Tag, am Tag danach *schmunzel*

    Herzlichst
    Bruni

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bruni,
      Romantik kann man tatsächlich immer mal zwischendurch gebrauchen auch wenn es manchmal nur eine schwärmerische Erinnerung ist, lockert sie doch den Alltag auf 🙂

      Winterliche Abendgrüße an dich zurück und sonnige Gedanken wünsche ich dir fürs einziehende Wochenende!
      Herzlichst,
      Marlis

  13. Dina schreibt:

    Hach, das ist wohl das schönste und berührendste was ich dieses Jahr gelesen und gesehen habe! Sehr passend und wunderbar bebildert, Eva. Ich kannte „Morgensonne“ nicht, jetzt werde ich es nie wieder vergessen. Siri und Selma haben ganz lieb geholfen es feierlich in meinem Jahreskalender einzutragen.
    Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße von uns vier,
    Dina, Klausbernd, Siri und Selma

    • wederwill schreibt:

      Liebe Dina, lieber Klausbernd, liebe Elfenmädels!
      Ganz herzlich bedanke ich mich bei Euch für diese lieben Worte, die mir regelrecht den Freitagfeierabend verzaubern! Ich grüße euch ganz herzlich und denke gerade an die zarte Siri und die kleine Selma während ich hier bei Minusgraden Frühlingsblumensträuße um mich schare. Fast sehne ich mich schon wieder nach dem Rasenmähen… aber vorerst bleibt es beim Schneeschippen.
      Ganz herzliche Grüße an Euch Vier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s