Joachim Ringelnatz – Daddeldus Lied an die feste Braut

und manchmal singt Nagelritz Ringelnatz 🙂

Sätze & Schätze

MaryLat man goot sin, lütte seute Marie.
Mi no ssavi!
Ich habe deine Photographie
In der Meditteriniensi
Weit draußen auf dem Meere
Damals verloren,
Als ich bei den Azoren
Mit der Bulldog beinah versoffen wäre. –

Bulldog aheu!

Swiethart! Manilahaariges Kitty-Anny-Pipi –
Oder wie du heißt –
Bulldog aheu!
Bei Jesus Chreist
Ich war – seit Konstantinopel – dir immer treu.

Scheek hends! Ehrlich und offen:
Ich bin gar nicht besoffen.

Giff öß e Whisky, du, ach du! Jesus Christ!
Skool! bleddi Sanofebitsch – Ohne Spott:
Ich glaube, dich hat der liebe Gott
An einem Sonntag zusammengespleist.
Weißt du, was du bist: Weißt?
Hör mich einmal ernsthaft auf mich.
Du – du bist – mein zweites Ich.
Du mußt mir mal deinen Namen ausbuchstabieren,
Hein soll mir das auf den Arm tätowieren.

Mary, mach mal deinem Daddeldu
Die Hosentür zu.

Ich habe noch immer die graue Salbe von dir,
Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 109 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Joachim Ringelnatz – Daddeldus Lied an die feste Braut

  1. bruni8wortbehagen schreibt:

    eben entdecke ich das wunderbare Gravatarbild…wunderschön ist es!

  2. bruni8wortbehagen schreibt:

    ach ja, ein besonderer Mann war er, der Herr Ringelnatz, obwohl ich auch manchmal Probleme mit dem *Übersetzen* hab *lach*. Sein besonderer Humor ist einzigartig, nie mit einem anderen Dichter zu verwechseln, und dieses hier fand ich auch so schön, hier aber nur der Refrain, der immer wieder gesungen wird

    aus Kuddel Daddel Du Songtext
    von Achim Reichel

    Was kann die Welt dafür
    daß ich sie liebe
    ich lieb sie nur wegen dir
    was kann denn ich dafür
    daß die Welt so groß ist
    aber heut Nacht mein Schatz
    geh ich vor Anker bei dir

    Alles Liebe von Bruni an Dich, liebe Marlis

  3. MARANXA schreibt:

    Für einen „Südländer“ schwer zu lesen :-),
    aber als ichs dann hatte, pruscht 😉
    Danke und liebe Grüsse, Xaver

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s