Am Internationalen Katzentag kann das schon mal passieren…

Die Hörigkeit

Der Hund namens Detlef geht gern spazieren
doch an der Leine
lässt er sich nicht führen

Bevormundung mag er in gar keinem Falle
ob Hund oder Mensch
da spricht er für alle

In seinem Gekläffe erkenne ich Sinn
auch wenn ich selbst
kein Tierkenner bin

Detlef beurteilt Hund, Katz, Wetter und Lage
Menschen und Umwelt
den Sinn mancher Tage

Er verliebte sich heute heftig und sehr
doch dadurch versteht er
die Welt nun nicht mehr

Detlev verliebte sich in eine Katze
sie trägt er im Sinn jetzt
vom Ohr bis zur Tatze

Folgt ihr ohne Zwang, wohin sie nur geht
und merkt somit gar nicht
dass er nichts versteht

Was soll man da denken? Sie sagt “Rimau”
Er winselt leise
und antwortet “Wau”

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Katzengedichte, Kinderreime, Liebesgedichte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Am Internationalen Katzentag kann das schon mal passieren…

  1. minibares schreibt:

    Aus Detlef wurde mit dem Verliebtsein Detlev.
    eine schöne Story, Rimau – Antwort Wau!

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bärbel, was du alles merkst! Das war mir vorher gar nicht aufgefallen, weil ich wohl beide Schreibweisen des Namens kenne. Solle er doch ein Detlev bleiben (das ‚v‘ kommt dann wirklich vom Verliebtsein…)
      Herzlichste Abendgrüße an dich und weiterhin gute Besserung!

  2. saetzeclaudio schreibt:

    Detlef ist unter Garantie ein Rauhaardackel.

    • wederwill schreibt:

      Meinst Du? Ich hatte sogar an etwas Größeres, vermeintlich Verwegeneres, gedacht… Ich glaube aber, der Katze ist’s egal 🙂 Rimau!
      Herzliche Grüße zum ausklingenden Wochenende sendet
      Marlis

  3. eleucht schreibt:

    Das ist schön. 🙂
    LG und ein schönes Wochenende, Eberhard

  4. bruni8wortbehagen schreibt:

    *kicher*, das ist mir aber auch einer *lach*, dieser Detlef
    Danke für die neuen Rimau-Zeilen, die mich jetzt sehr lächeln ließen
    und herzliche Grüße von Bruni

    • wederwill schreibt:

      Ich freu mich, wenn du lachen musstest – Detlef ist sich noch nicht ganz so sicher, ob er das lustig finden soll 😉
      Rimau zum Sonntagabend und liebe Grüße von Marlis

  5. Seh-Hund Donna schreibt:

    Wau wau ! Super ! L.g.Donna

  6. Maren Wulf schreibt:

    Geht es uns nicht allen immer mal wieder wie Detlef? 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    • wederwill schreibt:

      Ja, ich denke schon – dieser „Gefahr“ ist man immer ausgesetzt 🙂 ob nun Hund, Mensch oder Katz‘
      Ich wünsche dir einen schönen Wochenendausklang und grüße ganz herzlich,
      Marlis

  7. WELTERBLICKEN schreibt:

    Ebenfalls „wau“!

  8. arnovonrosen schreibt:

    Sehr schön geschrieben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s