6. Juli – Tag des Kusses

Ungleichgewicht (Tausend Küsse) B. Wederwill

Tausend Küsse sollst du kriegen
dafür bleibt die Arbeit liegen
tausend Küsse geb ich dir
hundert krieg ich nur dafür
doch diese Differenz stört nicht
fällt ja gar nicht ins Gewicht
Mund auf Mund zählt nur wen wundert
macht es doch tausendeinhundert

————————-

Der erste Leinwandkuss

Wladimir Majakowskij (Ich)

in seinen Liebesbriefen an Lilja
Moskau, 26. Oktober, 1921: „… Schone Dich, mein Kind, erhole Dich, schreibe mir, wenn du etwas brauchst? Ich küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse, küsse und küsse.

Moskau, 22. November, 1921: “ Ich küsse 10 000 000 mal.“

Moskau: „Schreib mein Liebes, schreib mein Kleines, liebe mein Geliebtes. Ich küsse Dich 150 000 000 mal.“

(http//www.google.imgres?imgurl=h2Falexithymian.com%2F2014%2F01%2Fmajakowski-als-dichter-der-revolution_28.html&h=245&w=800&tbnid=kKNuxB1PcWyTRM%3A&zoom=1&docid=GrBuLktulxup6M&ei=tBqaVaKjGcKssgGEt7_ICA&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=20225&page=5&start=69&ndsp=20&ved=0CJ4CEK0DMFI)

Belauschtes Glück


Ferdinand Georg Waldmüller, Belauschte Leute
(http://www.kunstkopie.de/kunst/ferdinand_georg_waldmueller/belauschte_leute.jpg)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Liebesgedichte, Zyklus Antworten einer Kommunistin abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu 6. Juli – Tag des Kusses

  1. minibares schreibt:

    Liebe Marlis, der Herr dachte wohl nur noch ans Küssen, lach.
    Ob er auch an was anderes dachte?
    Denn zum Leben gehört auch anderes.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

  2. bmh schreibt:

    Zwischendurch auch mal was anderes tun,
    um auszuruhn …

    nicht zu vergessen,
    auch mal was essen …

    Hühnchen, wer mag
    heute ist auch
    Brathähnchentag.

    Liebe Marlis, diese ernstzunehmenden Zeilen sind der Unglaublichen Hitze geschuldet *ggg*.

  3. eleucht schreibt:

    Gut, dass Du Dir den Tag des Kusses ausgesucht hast, denn heute war gleichzeitig auch Nationaler Brathähnchentag. :-))) Was das eine wohl mit dem anderen zu tun hat?
    Ein herzlicher Gruß, Eberhard

    • wederwill schreibt:

      eigentlich schade, dass ich das nicht gewusst habe, da hätte ich doch darauf etwas Romantisches aussuchen können – das muss nun bis 2016 warten!
      Einen schönen Tag wünsche ich dir und grüße ganz herzlich
      Marlis

  4. karfunkelfee schreibt:

    Du hast auch an den Tag des Kusses gedacht.
    Sehr schön…:)
    Viele liebe Grüße✨

  5. saetzebirgit schreibt:

    Dafür ein Küsschen! Schöner Beitrag!

  6. nixe schreibt:

    Herrlich!

  7. Gabi schreibt:

    Hat dies auf Ein Gruß aus meiner Küche, denn… rebloggt und kommentierte:
    Küsse machen zwar nicht satt – aber ohne Kuss geht (bei mir) gar nichts!
    Oder was meint ihr?

  8. Gabi schreibt:

    Was gibt es Schöneres, als Küssen 🙂 – danke für deinen Beitrag….ich würde ihn wohl gerne *rebloggen* ??? Liebe Grüße, Gabi

    • wederwill schreibt:

      Liebe Gabi, da würde ich mich sehr freuen! Ich wünsche dir noch einen sonnigen Montag, vielleicht sogar mit vielen schönen Küssen, die dem Tag dann alle Ehre machen!
      Herzlichst,
      Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s