Zum Herbstanfang

Herbstwind (Benn Wederwill)

Nimmt der Wind das Laub der Bäume
mit sich fort und macht sie leer
weiß ich noch nicht, wovon ich träume
vom Ostseestrand, vom weiten Meer?

Von längst verflog’nen Sommertagen
von warmer Sonne und vom Mohn
von Rosenduft und von Lavendel
wer weiß denn das im Voraus schon?

Doch küsst der Mond den Sternenstaub
in tiefer klarer Nacht
dann denke ich an deine Hände
und lächle träumend sacht

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Herbst abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Zum Herbstanfang

  1. bruni8wortbehagen schreibt:

    ich kann nur sagen, Benn Wederwill ist ein wirklicher Romantiker,
    einer dem die Herbststimmung sehr liegt, der den fliegenden Blättern nachsinnt und beim vollen Mond an Sternenstaub und wohltuend Wärmendes denkt

    Ich liebe herbstliche Gedichte, liebe Marlis, vor allem, wenn Sie auf diesem Blog stehen.

    Lächelnde liebe Grüße von Bruni

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bruni, vielen Dank für den schönen Kommentar. ich denke, so ein bisschen Romantikerblut fließt in jedem Mann, der eine gesteht es sich mehr, der andere weniger ein. Und manchmal muss man es erst aus einem Mann „herauskitzeln“

      B. W. hat aber tatsächlich viele Herbstgedichte oder zumindest viel Melancholisches geschrieben…

      Liebe Herbstgrüße an dich!
      Marlis

  2. nixe schreibt:

    Klasse…das ist der Herbst!

  3. giselzitrone schreibt:

    Das ist wunderschön dein Gedicht ich wünsche dir einen schönen sonnigen Dienstag lieber Gruß Gislinde

  4. melcoupar schreibt:

    Hach, wie schön …

  5. ralphbuttler schreibt:

    Hat dies auf Auf dem Dao-Weg rebloggt und kommentierte:
    Herbst und Herbst

  6. Lis schreibt:

    …wunderschön liebe Marlies 🙂 .
    Sei lieb gegrüßt von Lis

    • wederwill schreibt:

      Vielen Dank und liebe Herbstgrüße an Dich. Wenn auch das Wetter vielleicht herbstlich-trüb werden wird, die Tage kürzer und dunkler, so wollen wir uns an der Herbststimmung efreuen und nicht der Sommerfrische hinterherträumen…
      Mir fällt das gerade mal eben leicht, denn hier ist Herbstwetter wie im Bilderbuch (da hat man gut reden, sozusagen…)
      Liebe Grüße,
      Marlis

  7. Liebe Marlies … sehr schön, so warmherzig…
    HERZ-lichst
    M.M.

  8. arabella50 schreibt:

    So stelle ich mir den Herbst vor.
    Danke

    • wederwill schreibt:

      vielen Dank zurück und liebe Herbstgrüße an Dich – auf dass er uns mit seiner Schwermut nicht übrrollt, sondern dass wir eher seine leichte Melancholie genießen können!

      Marlis

      • arabella50 schreibt:

        Mich macht die Herbststimmung immer glücklich, das war schon immer so.
        Was ich nicht so gut Verträge ist andauernd Sonne. Vielleicht habe ich Eskimo Vorfahren.;-)
        Liebe Grüße an dich.

      • wederwill schreibt:

        Liebe Wochenendgrüße an dich zurück und genieße die kommende Zeit mit moderatem Sonnenschein 🙂 und die sicher bald folgende Kühle (die dich unterbewusst vielleicht an Vergangenes aus Vorzeiten erinnern wird 😉

        Marlis

      • arabella50 schreibt:

        Ich werde mich sicher an deine Worte erinnern, und dann werden sie mich wärmen. Ein schönes Wochenende.

  9. saetzebirgit schreibt:

    Was für ein stimmungsvoller Herbsteinstieg! Und ich schaue dabei ein bißchen traurig auf den verblühten Lavendel an meinem Fenster…

    • wederwill schreibt:

      lass uns nicht wehmütig zurückblicken, liebe Birgit, sondern lass uns – herbstlich hoffnungsvoll- uns am schönen Wetter, am Erlebten und an den Sommererinnerungen freuen (sage ich jetzt mit großer Klappe und habe doch die weinerlichen Herbstgedichte vom Septemberregen schon bereitstehen für demnächst…)
      Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Mittwoch,
      Birgit

  10. Andrea schreibt:

    Am besten TRÄUME das was dir GEFÄLLT liebe MARLIS….lange vn dir nix gelesen…….bist du mit den KRANICHEN davon geflogen…nur fliegen ist schöner oder??So wünsche ich dir eine gute WOCHE,eine GUTE ZEIT und einen schönen TAG….HERZlichst ANDREA:))

    • wederwill schreibt:

      Liebe Andrea, ich bin noch da, nach wie vor. Vielleicht war im Sommer etwas weniger los bei uns auf dem blog, aber nun im Herbst geht alles weiter wie bisher.
      Dein Einsteinprogramm ist sehr hübsch, sehr unterhaltsam zu lesen und zu betrachten 🙂
      Dir eine schöne Wochenmitte und liebe Grüße,
      Marlis

  11. eckisoap schreibt:

    so ein schöner start in den (herbst)tag 🙂

  12. magguieme schreibt:

    Gerade gestern dachte ich, dass es Zeit für Herbstgedichte wird 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s