Pfingstrosen

Im Kühlen der Gartenfrühe
es straffe Knospen noch sind
beginnende Ahnung vom Werden
im flüchtigen Morgenwind

Wolllüstige Blüten dann öffnen
vielblättrigen Überschwang
sinnlich wie üppige Brüste
erregend am Mittag dann

Und selbst noch im Verblühen
in lottriger Blütenpracht
betörender Duft im Vergehen
fast sinnlich in heisser Nacht

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Pikante Bettlektüre abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Pfingstrosen

  1. mira schreibt:

    Hach, gefällt mir gut 🙂

  2. seeds for fortune schreibt:

    Danke für diese tief berührenden Zeilen

  3. Krümel schreibt:

    Ein ü-Gedicht, dadurch erhält es eine gleichmäßige Tonation und vom Temperament heiß, tolle Kombination.

    • wederwill schreibt:

      Vielen Dank, musste erst einmal nach den ‚ü‘ s gucken 🙂 würde man in der letzten Zeile noch ‚lüstern‘ anstelle von ’sinnlich‘ einsetzen, hätte man noch ein ‚ü‘ mehr 🙂
      liebe Grüße zum Abend,
      Birgit

  4. saetzebirgit schreibt:

    Liebe Birgit,
    danke für die Pfingstrosen…und dann noch so schöne! Ich war soeben sehr geplättet&gerührt, dieses Gedicht vorzufinden, nachdem wir erst dieser Tage über die Pfingstrose „sprachen“. Und unabhängig von dieser Koinzidenz – das Gedicht ist eins der besten, die ich bisher unter den vielen guten Gedichten hier las!

    • wederwill schreibt:

      Liebe Birgit,
      und du bist dir gar nicht bewusst, welche persönliche Freude Du mir mit deinem Kommentar gemacht hast!!! Ich gehe beschwingt und fröhlich in den Abend (vorher noch kurz in den Garten 😉 und sende dir liebe Grüße
      Birgit

  5. fridakopp schreibt:

    Sehr sinnlich, diese wollüstige Be-Schreibung der Pfingstrosen.

    • wederwill schreibt:

      vielen lieben Dank und herzliche Grüße aus dem zur Zeit sommerlich heißen Thüringen an Dich!
      Marlis

      • fridakopp schreibt:

        Auch an dich herzliche Grüße aus dem zur zeit sehr sommerlichen Niedersachsen.
        Sieht schon wieder nach Regen aus für diese Nacht.
        Wunderbar. Dann beginnt der nächste Tag vielleicht so frisch wie der heutige-

        Frida

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s