Verständigung

Es gibt so viele Sprachen
so viel versteht man nicht
doch alle Menschen sehen
den Himmel, dasselbe Licht

Es ist der gleiche für alle
wie immer man ihn nennt
und eins geht in jedem Falle
dass man ein Lächeln erkennt

Nun sei doch das Lachen die Sprache
die jeden Verstand erreicht
weil Inhalt und auch Ausdruck
sich in jedem Sinne gleicht

Wenn alle öfters lächeln
dann könnte es geschehn
das mitten in unserem Alltag
Sprachenwunder geschehen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Philosophisches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Verständigung

  1. Emily schreibt:

    Wenn ein Lächeln von Herzen kommt, kann es viel in Bewegung bringen!
    Hab einen schönen Wochenstart, die Emily

  2. bruni8wortbehagen schreibt:

    Lächeln öffnet Türen. Ich denke, dieses Wunder haben viele von uns erlebt, es sei denn, wir geraten an Hartgesottene, bei denen wir nur mit einem Lächeln alleine nicht weiterkommen.
    Es könnte aber sein, daß wir es hier auch nicht wollen und weitergehen, aber nicht, ohne daß wir einen netten Gruß hinterlassen haben, nebst dem guten Eindruck *lächel*

    Liebe Grüße von mir

    • wederwill schreibt:

      genau: Wenn wir lächeln können, können uns selbst die Hartgesottenen nichts anhaben, dann können wir einfach -lächelnd eben- weitergehen
      🙂
      dir, liebe Bruni, einen wunderschönen MIttwoch und jederzeit einen Grund zum Lächeln!!!
      🙂

  3. saetzebirgit schreibt:

    Das Gedicht ist goldrichtig!

  4. minibares schreibt:

    Richtig ein Lächeln kann viel bewirken. Wie oft grüßen die Leute, die ich anlächele. Das ist immer wieder schön.
    Ab und zu ergeben sich sogar Gespräche mit mir fremden Menschen.
    So wirkt das Sprachwunder doch übers Jahr, und man denkt gar nicht daran…
    Ok, wir sprechen die gleiche Sprache, aber wenn man sich vorher nicht kannte…
    Dir noch gute, gesegnete Pfingsten ❤
    Bärbel

    • wederwill schreibt:

      Liebe Bärbel, vielen Dank für den schönen Kommentar, es ist wirklich erstaunlich, was ein Lächeln Gutes bewirken kann und nicht zuletzt für einen selbst…
      Liebe Grüße zum Pfingstmontag,
      Marlis

      • minibares schreibt:

        Es klappt natürlich nicht mit jeder Person.
        Manche gucken so direkt weg oder an einem vorbei, da bekomme ich keinen Draht zu, Aber die, die offen sind, da klappt es.
        Danke auch dir noch einen guten Pfingstmontag ♥
        Bärbel

  5. SalvaVenia schreibt:

    Und redet der Mund nicht, weil er nicht kennt, dann legen trotzdem Hände, Füße, Mimik und Gestik beredt Zeugnis ab, um dem Wunder Verständigung die Ehre zu gewähren. 🙂

    • wederwill schreibt:

      „Um sich miteinander zu verständigen, muß man nicht nur auf den Sprecher hören, sondern auf den Akt des Zuhörens selbst. (Krishnamurti, Vollkommene Freiheit“ )
      Liebe Grüße zum Pfingstmontag und danke für den schönen Kommentar 🙂

  6. Andrea schreibt:

    Viele MENSCHEN können sich in keinster WEISE KLAR…..unter–einander verständigen…..doch bekanntlich stirbt die HOFFNUNG daran zuletzt……..WÜNSCHE dir ein schönes PFINGST–FEST und schönen DANK für deine TREUE …….HERZlichst ANDREA:))

    • wederwill schreibt:

      Liebe Andrea, danke für deinen schönen Kommentar, jeder kann doch immer ein bisschen zur Verständigung beisteuern, wie auch immer…
      ganz liebe Grüße zum Pfingstmontag von
      Marlis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s