Ratschläge (Hannelore Hilbert/Benn Wederwill)

Lass dich von deinen Sinnen leiten
Und denk nicht ständig so viel nach
Nicht immer kannst du alles begründen
Besser wär`s, dein Gefühl bliebe wach

Wenn eine Sache beschlossen ist
Dann blätt`re die Seite um!
Überleg nicht noch nach jenem und diesem
Sage einfach: Nun sei es drum!

Es gibt Momente, da geschieht dir Blödes
Ein anderer macht dir das Leben schwer
Ich geb dir den Rat, sing im Geiste ein Lied
Und glaub` mir: Dich ärgert dann gar nichts mehr!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter was uns der Alltag zeigt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Ratschläge (Hannelore Hilbert/Benn Wederwill)

  1. Andrea schreibt:

    so habe ich das GEDICHT nich in keinster WEISE zuSEHEN……….hab HERZlichen DANK

  2. jpfotenhauer schreibt:

    ja, irgendwelche Melodien werden mir nächste Woche wohl wieder einfallen müssen, wenn der Arbeitsalltag wieder beginnt…kann man ja auch variieren die Melodien, je nach dem, wer einen dumm macht…..ich leg mir schon mal ein paar Sachen innerlich parat!
    Alles Gute noch für das neue Jahr an das ganze Team!
    Pfote

  3. Andrea schreibt:

    so ist es ganz genau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s