Für Simona

Manchmal ist es nur eine Kleinigkeit, die unsere Sicht ändert und manchmal unserem Leben sogar eine andere Wendung gibt. Wir kennen uns seit Kindertagen – also eine unendlich lange Zeit. Das, was wir früher „Später“ nannten, ist nun schon seit vielen Jahren das „Jetzt“ geworden. Früher haben wir soviel zusammen gelacht, ich hoffe, jetzt lachst du, zumindest manchmal, wenn du eines meiner Gedichte liest, in denen Du mehr erkennen müsstest, als die geschriebenen Worte sagen!
Dein Benn

Für Simona

Wir kennen uns seit Kindertagen
von Kindesbeinen an, wie lang ist das nun her?
Das Leben hat uns fortgetragen
weit voneinander weg. Ich weiß so viel nicht mehr.

Früher hast du was gedacht
ich hab es ausgesprochen, kein Satz war bei uns leer
gemeinsam haben wir gelacht
die Welt war frei und schön, jetzt weiß ich viel nicht mehr.

Wir werden alles wiederfinden
in der Erinnerung, sie wird in unsere Herzen kommen
dort werden wir`s ergründen
die Welt wird wieder unser sein, ich hab sie mitgenommen

und bring sie wieder her!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wimpernschläge des Augenblicks abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Für Simona

  1. sichseinlassen schreibt:

    Wer kennt das nicht.
    Jeder hat seine(n) Simon(a) *lächel*

  2. Pingback: Für Simona | Oskar de la Lupa

  3. wederwill schreibt:

    Ganz vielen Dank und beste Grüße zurück.
    Wir freuen uns sehr und haben die kleinen gescheiten Buchfeen schon richtig in unser Herz geschlossen!
    Eva Hofmann aus dem noch nicht so recht weihnachtlichen Deutschland

  4. pgeofrey schreibt:

    Hat scheinbar jeder seine Simona 😉
    Sehr schön!

  5. Andrea schreibt:

    Guten morgen Benn,
    JA so ist es mit dem GEDICHT was unser TAGtägliches**LEBEN**widerSPIEGEL(t)…..und was dazu KLAUSbernd geschrieben hat….ist zutreffend besser hätte ich es nicht in die FORMulierung bringen können,ich GRÜßE dich vom Ruhrpott ganz HERZlichst und wünsche dir einen schönen MITTWOCH…..ANDREA:))

    • wederwill schreibt:

      Vielen Dank und beste Grüße zurück!
      Interessant ist die Groß-und Kleinschreibung in deinen Beiträgen, irgendwie dein Markenzeichen, oder?
      Einen ganz schönen Donnerstag wünscht
      Birgit Marienthal

      • Andrea schreibt:

        Liebe BIRGIT:))
        Ja das ist wohl recht interessant mit meiner GROß–und KLEINschreiberEI…….ließ dazu meine Vorstellung(s)RUNDE……..die du ganz oben RECHTS auf WP sehen kannst….ich schriebe so schon einige JAHRE——wenn ich was GROßschreibe möchte ich das WORT hervorheben in dem WORT viele kommen damit nicht KLAR doch das ist wie du SO schön ausgedrückt hast……mein MARKE(n)ZEICHEN…..danke dir für das KOMPLIMENT…….ich wünsche dir einen schönen Donner-s-TAG ……….HERZlichst ANDREA:))

  6. Klausbernd schreibt:

    Guten Morgen,
    das Gedicht gefällt mir gut, fein rhythmisiert! 🙂
    Tja, unsere Lieben … und so ein hoffnungsvoll optimistischer Schluss …
    Mit herzlichen Grüßen von der heute rauen Küste Norfolks
    Klausbernd und seine liebklugen Buchfeen Siri und Selma

    • wederwill schreibt:

      Ganz vielen Dank und beste Grüße zurück.
      Wir freuen uns sehr und haben die kleinen gescheiten Buchfeen schon richtig in unser Herz geschlossen!
      Eva Hofmann aus dem noch nicht so recht weihnachtlichen Deutschland
      (zweiter Sendeversuch, beim erstenmal hat es nicht geklapppt….)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s