Herr Welesig geht einkaufen

Herr Welesig geht einkaufen, eine Erinnerung

Wenn Herr Welesig früher einkaufen ging
Legte er seine brennende Zigarre auf den Schaufenstersims
Um sie später weiter zu rauchen, wenn er bezahlt hatte
So muss Herr Welesig den Genuss nur kurz unterbrechen

Wenn Herr Welesig früher einkaufen ging
Zog er einen Anzug an und ein weißes Ausgehhemd
Aber weil er sehr dick war, hat er die Ärmel des Hemdes abgeschnitten
So war Herr Welesig nicht eingeengt und sah trotzdem vornehm aus

Wenn Herr Welesig früher einkaufen ging
Blieb er gern stehen und sprach die Leute an, die er kannte
Und wenn sie Zeit hatten, freuten sie sich und blieben ebenfalls kurz stehen
Denn Herr Welesig kannte viele Geschichten und wusste immer eine Neuigkeit

Wenn ich jetzt dort spazieren gehe, wo Herr Welesig früher einkaufen ging
Stehen neue Häuser dort, wo damals die Kaufhalle war
Doch manchmal in der Dämmerung, ist mir, als biegt Herr Welesig um die Hausecke
Aber ich sehe ihn immer nur von hinten

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s